Kühlendes Gel jederzeit einsatzbereit

Kühlende Venengels wie Hirudoid forte Venengel sind besonders im Sommer beliebt. Beschwerden bei warmen Temperaturen lassen sich so besser lindern.

Das Bild zeigt die Beine einer jungen Frau mit grafisch eingezeichneten Krampfadern.

Bei Beschwerden im Zusammenhang mit Krampfadern wie

  • müde und schwere Beine,
  • geschwollene und schmerzende Beine

oder bei Unfall- und Sportverletzungen hilft Hirudoid® forte.

Hirudoid® forte ist als pflegende Creme oder als kühlendes Gel in kleinen 40 g Tuben oder ergiebigen 100 g Tuben erhältlich. Das kühlende Venengel zieht besonders schnell ein und duftet angenehm dezent.
Hirudoid® forte mit MPS: Für gesunde Beine, die sich sehen lassen können.

Dies ist ein zugelassenes Arzneimittel. Lesen Sie die Packungsbeilage.

Venencrème

Die Hirudoid Creme in der 100g Tube hilft bei Venenprobleme.

Die pflegende Creme ist in praktischen 40 g Tuben oder in ergiebigen 100 g Tuben erhältlich. Die dezent duftende Creme zieht schnell in die Haut ein und hinterlässt keinen Fettfilm. Für gesunde Beine, die sich sehen lassen können.

 

Dies ist ein zugelassenes Arzneimittel.
Lesen Sie die Packungsbeilage.

Venengel

Das Hiruduid forte Gel in der 100g-Tube hilft bei Venenprobleme.

Das kühlende Gel ist in kleinen praktischen 40 g Tuben oder als ergiebige 100 g Tube erhältlich. Das kühlende Gel zieht besonders schnell ein und duftet angenehm dezent. Für gesunde Beine, die sich sehen lassen können.

 

Dies ist ein zugelassenes Arzneimittel.
Lesen Sie die Packungsbeilage.

Was tut den Venen gut?

Venenprobleme können durch kleine Anpassungen der Lebensgewohnheiten gelindert werden. Lesen Sie hier wie sie Venenleiden frühzeitig vorbeugen können.

Krampfadern

Was sind Krampfadern? Wie entstehen sie und was können Sie dagegen tun?

Geschwollene Beine

Woher kommen geschwollene Beine? Warum können diese Schmerzen bereiten und was hilft?

Wie gross ist mein Risiko für Venenprobleme?

Venentest: Jetzt ausprobieren!

Hier können Sie testen, ob bei Ihnen ein Risiko für ein Venenleiden oder eine Venenerkrankung besteht oder in Zukunft bestehen kann. Je nach Ergebnis gilt es, die auf dieser Webseite empfohlenen Massnahmen einzuleiten.

Dieser Test kann keine Konsultation einer auf Venenerkrankungen spezialisierten Fachperson ersetzen.

Stehen oder sitzen Sie sehr viel am Stück?

Wie beurteilen Sie Ihr Körpergewicht?

Bewegen Sie sich regelmässig (Spaziergänge, Treppensteigen, zu Fuss einkaufen etc.)?

Treiben Sie regelmässig Sport?

Rauchen Sie?

Wieviel Alkohol trinken Sie?

Sind im engsten familiären Umfeld bereits Venenbeschwerden aufgetreten

Wie oft tragen Sie hohe Absätze?

Sind Sie über 50 Jahre alt?

Ihre Punktzahl: 0 Punkte

Bei Ihnen liegen wenige Risikofaktoren für eine Venenerkrankung vor.

Beugen Sie weiterhin mit richtiger Ernährung, Bewegung und weiteren Massnahmen, die Sie auf dieser Website finden, vor.

Sollten Sie dennoch mögliche Anzeichen von Venenleiden haben oder zukünftig feststellen, wenden Sie sich an eine Fachperson des Gesundheitswesens für eine erste Abklärung.

Venenprobleme/behandlung

Bei Ihnen liegen mehrere Risikofaktoren für eine Venenerkrankung vor.

Versuchen Sie, die vorhandenen Risikofaktoren soweit wie möglich abzubauen. Auf dieser Website können Sie dazu hilfreiche Tipps finden.

Haben Sie Anzeichen von Venenleiden sollten Sie das Problem in Angriff nehmen und sich für eine Abklärung bzw. Behandlung an eine Fachperson des Gesundheitswesens wenden.

Venenprobleme/behandlung

Bei Ihnen liegen zahlreiche Risikofaktoren für eine Venenerkankung vor.

Versuchen Sie, die vorhandenen Risikofaktoren soweit wie möglich abzubauen und zögern Sie nicht, dazu auch externe Unterstützung, z.B. Ernährungsberatung bei Übergewicht, etc. , beizuholen.

Auf dieser Website können Sie dazu hilfreiche Tipps finden. Haben Sie darüber hinaus Anzeichen von Venenleiden oder stellen Sie solche zukünftig fest, wenden Sie sich an eine Fachperson des Gesundheitswesens.

Eine rechtzeitige Abklärung und Behandlung sind wichtig.

Venenprobleme/behandlung

Risikotest teilen

Wir verwenden Cookies und ähnliche Technologien, um das Nutzererlebnis auf unserer Website zu verbessern. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies und ähnlichen Technologien zu.

OK